CK600

Mit der CK600 sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Die Presse wird mit Papier und Folie genauso fertig, wie mit PET, Hartplastik und sogar Aluminiumdosen.  

Dank einer eingebauten Lichtschranke, erkennt die Maschine wenn sich Material im Trichter befindet und startet den Pressvorgang von alleine.

Anschließend wird der fertige Ballen manuell verschnürt und automatisch aus der Presse geschoben.

Die Ballen erreichen ein Gewicht von bis zu 600kg

Für besonders anspruchsvolle Kunden haben wir eine erweiterte Version – die CK600HXL –  mit 60 Tonnen Pressdruck, einer Einfüllöffnung von 1,8m und einem Trichter von 3 m Breite.

 

Vorteile

Automatischer Pressvorgang erlaubt eine kontinuierliche Beschickung 

Aggresives Schneidemesser an der Oberkante der Pressplatte

Kurze Taktzeit

Variable Ballenlänge, um den Transport zu optimalisieren

5-fache horizontale Abbindung hällt jedes Material kompakt zusammen

Presse als erweiterte Version erhältlich für großräumiges Pressgut (CK600 HXL)

Presse schaltet automatisch ab, sobald der Ballen fertig ist

Arbeitsstundenzähler

Zu Ihrer Auswahl stehen eine Vielzahl von Trichtern für eine schnelle und einfache Beschickung

Robuste Bauweise garantiert eine lange Lebenslaufzeit.

 


Ballen

BxT xH: 1500  x 750 x 1100 mm

bis ca. 600 kg  (Karton)

Technische Spezifikation

Pressdruck: 50 Tonnen

       60 Tonnen*

Einfüllöffnung: 1290 x 720 mm

1830 x 720 mm*

Standardtrichter: 1,3m Breite

3,0m Breite*

Maschinenmaß BxTxH: 5680 x 1430 x 2070 mm

7140 x 1410 x 2100 mm*                                            

Maschinengewicht: 6000 kg

        6500 kg*    

Abbindung: 5-fach, horizontal, manuell

Ballenauswurf: Auswurf durch zweiten Ballen

Taktzeit: 42 sec (15 kW Motor)

Antrieb: Motor 15 kW (standard) 415 V,IP55

Leistung: bis 2 Tonnen /h

* Betriff erweiterte Version (CK600 HXL)

Optional erhältlich

Vollverzinkung

Vollhub

22kW Motor

Ölvorwämer, Ölkühler

Revisionstür am Trichter

Rückhaltekrallen

Hydraulischer Türverschluss

Signalleuchte, Hupe

Steuerung mit Satelitenverbindung

u.v.m.